Flammen für das Aschenkreuz

 

Nach dem langen Karnevalswochenende trafen sich die Kinder der Innenstadtschulen zum Aschermittwochs-Gottesdienst. Selbstverständlich nahmen wir auch daran teil. 

Pfarrer Lamm entzündete die alten Palmenblätter aus dem letzten Jahr, und zeigte den Kindern so anschaulich, woher die Asche für das Aschenkreuz kommt. Mit bereitgestellter erkalteter Asche wurde dann jedem Gottesdienstbesucher ein Aschenkreuz auf die Stirn gezeichnet. So wurden wir alle mit sichtbarem Zeichen und guten Gedanken auf die Fastenzeit eingestimmt.

Wieder hieß es Helau und Alaaf für alle Kinder der Franziskusschule

Am Karnevalsfreitag waren wieder in Jecken los. In den Klassen und jahrgangsübergreifend in der Turnhalle wurde wieder tüchtig gefeiert. Vielen Dank an alle die Eltern, die durch ihren Einsatz diesen Teil der Karnevalsparty möglich gemacht haben!

Unter dem Motto "zauberhaft" kamen die Lehrerinnen und Lehrer als Zauberer, Einhorn, Hexe oder Fee verkleidet, unter den Kindern waren von Clown über Supermann bis Krümmelmonster und von Prinzessin bis Pippi Langstrumpf alle Verkleidungen dabei, die man sich vorstellen kann. Alle hatten bei Musik, ausgelassenen Spielen und bunten Frühstücksbuffets einen tollen Vormittag. Anschließend war noch lange nicht Schluss: In der OGS wurde mit Stopptanz und anderen Aktionen kräftig weitergefeiert!

Preisträger*innen der Sommerakademie 2018 im Rathaus geehrt

Auch in diesem Jahr wurde wieder eine Schülerin der Weiltorschule für ihr Kunstwerk im Rahmen der Sommer-Kunst-Akademie ausgezeichnet. Wir gratulieren Alissa zu ihrem Erfolg!

 

 

 

 

 

 

Schulausflug ins Planetarium

Das neue Halbjahr startete am 11. Februar für die Kinder und Lehrer*innen unserer Schule mit einem spannenden Ausflug ins Weltall.

Das Planetarium Bochum nahm uns mit auf eine unterhaltsame Reise in unser Sonnensystem. Wir besuchten weit entfernte Planeten und ihre Monde und staunten über die Schönheit des Universums.

Lesewoche 2019 -

Aufmerksame Kinder lassen sich in Phantiesewelten entführen

Am 6. Februar sprang Frau Carnevalli, die als Lehrerin im gemeinsamen Unterricht einmal in der Woche bei uns ist, als Vorleserin ein. Denn leider musste der Leseprofi, den wir zum Vorlesen engagiert hatten, kurzfristig absagen. Sie machte ihre Sache ausgezeichnet und fesselte die Kinder des 1. und 2. Schuljahres mit ihrem Vortrag des Kinderbuchs "Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika" von Oliver Scherz. Das 3. und 4. Schuljahr kam in den Genuss der "Quigleys" von Simon Mason.

Stadt Hattingen
Schulträger Hattingen

Kath. Weiltorschule
St. Franziskus

Bahnhofstr. 17 – 19

45525 Hattingen

Katholische Schule seit 1870

 

Fon: 02324 950680
Fax: 02324 950681

franziskusschulehattingen@gmx.de

Sekretariat: Frau Seiz

Mo 07.30 – 12.00 Uhr

Do 07.30 – 12.00 Uhr

Schulsozialarbeiterin

Frau Legat

Mo 08.15 – 14.15 Uhr

Di 08.15 – 14.15 Uhr

 

Gesprächstermine nach telefonischer Vereinbarung!

 

Fon: 015738697821

Email: legat@haz-net.de

Betreuungsmodelle

von 07.00 – 16.30 Uhr

 

Betreuung in den Ferien:

Ostern, Herbst, Sommer 1. Hälfte

 

Fon: 02324 950682

 

aktualisiert 03.03.2019