Martinsfest am 9. November   - in diesem Jahr mal ein bisschen anders

 

Traditionell begannen wir unser Martinsfest um 17.00 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul mit Gesang und einem kleinen Martinsspiel. Danach zogen wir singend mit unseren leuchtenden Laternen auf gewohntem Weg am Treidelbrunnen vorbei durch die Fußgängerzone.

Anders als in den vorherigen Jahren ließen wir diesmal das Martinsfest im Pfarrgarten bei Fackellicht mit Liedern, Brezeln und Getränken gemütlich ausklingen.

Die vielen bunten Laternen der Schüler und Schülerinnen und eine große Schar an Gästen ließen unser Martinsfest zu einem sehr schönen Abend werden. Einen großen Dank an alle, die uns tatkräftig unterstützt haben.

Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr!

Offizielle Urkunde wurde endlich überreicht

 

Bereits vor zwei Jahren zu Schuljahresbeginn übernahm Petra Schmidt die Leitung der Weiltorschule. Mit großem Sachverstand, viel Energie und jeder Menge guter Ideen führt sie seitdem ihr Amt aus. Am 9. Oktober diesen Jahres überreichte Frau Schulamtsdirektorin Maria Reusch endlich die offizielle Ernennungsurkunde.

 

Wir wünschen Frau Schmidt weiter viel Erfolg und starke Nerven für die täglichen Herausforderungen.

 

Weiter so!

Spatzen auf Fahrt

 

Vom 4. bis 6. Oktober waren die Franziskusspatzen auf Fahrt.

41 Jungen und Mädchen probten 3 Tage lang in der Jugenherberge in Velbert neue Lieder für das Musical im kommenden Frühjahr. Frau Davidheimann und Frau Oesterwalbesloh wurden durch Frau Tegelkamp und Vincent Oesterwalbesloh tatkräftig bei der der Probenarbeit und der Betreuung der Kinder unterstützt.

Mit viel Freude am Gesang und großem Spaß am Freizeitprogramm war die Fahrt viel zu schnell vorbei!

Tag der offenen Tür mit vielen Besuchern

Am Tag der offenen Tür am 2. Oktober kamen viele Besucher, um sich ein Bild vom gemeinsamen Leben und Lernen in der Weiltorschule zu machen.

Mitmachaktionen und Gespräche ermöglichten den kleinen und großen Gästen einen Einblick in die tägliche Arbeit. Abgerundet wurde der Tag der offenen Tür durch Spiel und Bewegung auf dem Schulhof und ein köstliches Kuchenbuffet.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

"Stifte machen Mädchen stark"

- ein Projekt für Mädchenbildung im Libanon

Das "Deutsche Komitee des Weltgebetstags der Frauen" unterstützt mit diesem Projekt die Arbeit von einem Lehrer- und Psychologenteam, das in einem Flüchtlingscamp im Libanon 200 syrischen Mädchen Schulunterricht ermöglicht.

Wir als Schule wollen Schule möglich machen und helfen deshalb mit.

 

Wie das funktioniert? Ganz einfach!

 

Wir sammeln in den Klassen gebrauchte/defekte Schreibmaterialien. Dazu gehören Kugelschreiber, Druckbleistifte, Marker, Filzstifte, Korrekturmittel, Füllfederhalter und leere Patronen. Pro 20 kg "Müll" werden dem Projekt 15 € gutgeschrieben!

 

Wir hoffen, dass wir als Weiltorschule mit Ihrer Hilfe bis zum Jahresende 2018 einen Beitrag zu dieser Bildungsinitiative leisten können. Denn Bildung und Ausbildung sind die Basis für die Zukunft dieser Mädchen.

 

Ausführliche Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Neue Gesichter im Kollegium

 

Wir freuen uns, nach den Sommerferien drei neue Kolleginnen an unserer Schule begrüßen zu dürfen.

Frau Peffer, die bereits als Vertretungskraft vor den Sommerferien bei uns tätig war, verstärkt das Kollegium jetzt mit voller Stundenzahl und ist Klassenlehrerin der Tigerklasse 1a und Teamlehrerin in der 4b.

Frau Krause ist als Fachlehrerin für Englisch und Religion mit halber Stundenzahl ins Team gekommen und bildet auch unsere Lehramtsanwärterin Frau Tegelkamp im Fach Englisch aus.

Frau Modrey unterstützt uns als Sonderpädagogin mit ebenfalls halber Stundenzahl in allen vier Jahrgängen.

Stadt Hattingen
Schulträger Hattingen

Kath. Weiltorschule
St. Franziskus

Bahnhofstr. 17 – 19

45525 Hattingen

Katholische Schule seit 1870

 

Fon: 02324 950680
Fax: 02324 950681

franziskusschulehattingen@gmx.de

Sekretariat: Frau Seiz

Mo 07.30 – 12.00 Uhr

Do 07.30 – 12.00 Uhr

Schulsozialarbeiterin

Frau Legat

Mo 08.15 – 14.15 Uhr

Di 08.15 – 14.15 Uhr

 

Gesprächstermine nach telefonischer Vereinbarung!

 

Fon: 015738697821

Email: legat@haz-net.de

Betreuungsmodelle

von 07.00 – 16.30 Uhr

 

Betreuung in den Ferien:

Ostern, Herbst, Sommer 1. Hälfte

 

Fon: 02324 950682

 

aktualisiert 12.11.2018