2018

Känguru-Wettbewerb 2018

 

Am 15. März 2018 nahmen 53 Kinder der 3. und 4. Schuljahre am am "Känguru der Mathematik" teil. Sie knobelten und rechneten an den kniffligen Aufgaben, bis ihnen die Köpfe rauchten.

In diesem Jahr konnten drei Kinder mit Preisen ausgezeichnet werden. Diese gibt es für den weitesten Känguru-Sprung (die meisten richtig gelösten Aufgaben am Stück) sowie die erreichten Punktzahlen (nach Jahrgängen gestaffelt).

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Preisträger in 2018!

2017

Das Mathe-Känguru springt!

 

Die Welt der Zahlen ist ihre Welt. Na klar haben die Schüler der dritten und vierten Grundschulklassen der Katholischen Franziskusschule noch viele andere Interessen, doch das Rechnen, Tüfteln und Knobeln macht ihren Spaß. Damit gehörten sie zu den Siegern im Känguru-Mathe-Wettbewerb. Die Franziskusschule ist seit vielen Jahren dabei mit den Kindern aus dem dritten und vierten Schuljahr. Die Schüler haben dieselben Aufgaben zu lösen, die aber unterschiedlich bewertet werden. Im dritten Schuljahr siegten Lana (3b – 97,50 Punkte) und Leo (3b – 96,25 Punkte). Im vierten Schuljahr erreichten Lasse (4a – 96,25 Punkte) und Lara (4a – 97,50 Punkte) einen dritten Platz. Zweitplazierte wurden Livia (4b – 98,75 Punkte) und Merle (98,75 Punkte) und Franka (4b – 104,75 Punkte). Schulsieger wurde Alexander (4a –107,50 Punkte). Er erhielt auch ein Känguru-T-Shirt für die meisten richtig gelösten Aufgaben in Folge – also den größten Känguru-Schritt.

 

Die Weiltorschule ist sehr stolz auf ihre Mathematiker und gratuliert allen Gewinnern!

 

Stadt Hattingen
Schulträger Hattingen

Kath. Weiltorschule
St. Franziskus

Bahnhofstr. 17 – 19

45525 Hattingen

Katholische Schule seit 1870

 

Fon: 02324 950680
Fax: 02324 950681

franziskusschulehattingen@gmx.de

Sekretariat: Frau Seiz

Mo 07.30 – 12.00 Uhr

Do 07.30 – 12.00 Uhr

Schulsozialarbeiterin

Frau Legat

Mo 08.15 – 14.15 Uhr

Di 08.15 – 14.15 Uhr

 

Gesprächstermine nach telefonischer Vereinbarung!

 

Fon: 015738697821

Email: legat@haz-net.de

Betreuungsmodelle

von 07.00 – 16.30 Uhr

 

Betreuung in den Ferien:

Ostern, Herbst, Sommer 1. Hälfte

 

Fon: 02324 950682

 

aktualisiert 03.12.2018