2018

Unsere Schulsanitäter siegten beim Johanniter-Wettbewerb

Unsere Schulsanitäter nahmen am diesjährigen Landeswettbewerb der Johanniter in Bochum teil. Unter der Leitung von Frau von der Burg, die mit der tatkräftigen Unterstützung von Frau Döppers unsere Sanitäter ausbildet, verteidigte unser Team den ersten Platz des letzten Wettkampfs. Somit fahren unsere Schulsanitäter als Landessieger zu den Bundeswettkämpfen 2019 nach Berlin.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!

2016

Unsere Schulsanitäter siegten beim Johanniter-Wettbewerb
Unsere Schulsanitäter nahmen am Landeswettbewerb der Johanniter mit Frau von der Burg, die unsere Schulsanitäter ausgebildet hat, und Herrn Berg teil. Landessieger in dem Aachener Wettbewerb wurden die Schulsanitäter unserer Schule, die die Johanniter NRW jetzt beim Bundeswettbewerb in Koblenz vertreten.

2014

16 Schulsanitäter werden ausgebildet

Unsere Lehreramtsanwärterin Mariella von der Burg hat mit der Ausbildung von Schulsanitätern begonnen. In einem Kurs lernen 16 Schüler aus 8 Klassen, grundlegende Dinge einer Erstversorgung bei Verletzungen usw. Nach Abschluss des Kurses haben jeweils zwei Schulsanitäter „Bereitschaftsdienst“ während der Hofpausen. Ihre Qualifikation für diesen Bereich hat Frau von der Burg durch ein ehrenamtliches Engagement bei der Johanniter-Unfallhilfe erworben. Unsere Schulsanitäter werden mit ihr an einem Wettbewerb der Johanniter auf Landesebene im Juni teilnehmen. Das gesamte Projekt war zuvor im Schülerparlament behandelt und dort verabschiedet worden. (11.03.2014)

Stadt Hattingen
Schulträger Hattingen

Kath. Weiltorschule
St. Franziskus

Bahnhofstr. 17 – 19

45525 Hattingen

Katholische Schule seit 1870

 

Fon: 02324 950680
Fax: 02324 950681

franziskusschulehattingen@gmx.de

Sekretariat: Frau Seiz

Mo 07.30 – 12.00 Uhr

Do 07.30 – 12.00 Uhr

Schulsozialarbeiterin

Frau Legat

Mo 08.15 – 14.15 Uhr

Di 08.15 – 14.15 Uhr

 

Gesprächstermine nach telefonischer Vereinbarung!

 

Fon: 015738697821

Email: legat@haz-net.de

Betreuungsmodelle

von 07.00 – 16.30 Uhr

 

Betreuung in den Ferien:

Ostern, Herbst, Sommer 1. Hälfte

 

Fon: 02324 950682

 

aktualisiert 03.12.2018