Landesweiter Mathematikwettbewerb geht in die letzte Runde - Leo ist als einer von 4 aus dem EN-Kreis zugelassen

 

Jedes Jahr wird der „Landesweite Mathematikwettbewerb für die 4. Klassen“ in drei Runden ausgetragen. Im ersten Durchgang können alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen am Wettbewerb teilnehmen. Der wird ganz entspannt in der Schule durchgeführt - wie eine Mathearbeit, nur ohne Noten. Wer hierbei die Mindestpunktzahl-Hürde nimmt, wird zur zweiten Runde zugelassen. In diesem Jahr hatten sich insgesamt ca. 40 Kinder für diese Wettbewerbsebene qualifiziert.

 

Wir sind mächtig stolz darauf, dass unsere Schule mit Annabell, Georg, Lana, Leo, Noemi und Phil 6 Kinder ins Rennen schicken konnte. Das habt ihr wirklich super gemacht!

 

An einem Samstag im Februar treffen dann sich die jungen Mathecracks aus allen Grundschulen des EN-Kreises zur zweiten Runde in Schwelm. Es ist schon aufregend, zu den Besten des Kreises zu gehören. Jetzt heißt es Nerven behalten und die Köpfe rauchen lassen, denn die Aufgaben sind noch kniffliger als in der ersten Runde…

 

In diesem Jahr hat sich Leo für das Finale qualifizieren können. Herzlichen Glückwunsch! Viel Erfolg für die Endrunde, wir drücken ihm alle ganz fest die Daumen!

 

Unsere anderen Teilnehmer haben sich sehr wacker geschlagen, es aber - zum Teil ganz knapp - leider nicht in die Endrunde geschafft. Trotzdem gratulieren wir ihnen zu ihrem tollen persönlichen Erfolg!

 

Ein schöner 2. Platz

 

Larissa erreichte für unsere Schule beim Wettbewerb der Sommerkunstakademie von "Der Basis"  mit Unterstützung der Volksbank Hattingel einen sehr guten zweiten Platz. Wir gratulieren Larissa zu diesem tollen Erfolg.

Stadt Hattingen
Schulträger Hattingen

Kath. Weiltorschule
St. Franziskus

Bahnhofstr. 17 – 19

45525 Hattingen

Katholische Schule seit 1870

 

Fon: 02324 950680
Fax: 02324 950681

franziskusschulehattingen@gmx.de

Sekretariat: Frau Seiz

Mo 07.30 – 12.00 Uhr

Do 07.30 – 12.00 Uhr

Schulsozialarbeiterin

Frau Legat

Mo 08.15 – 14.15 Uhr

Di 08.15 – 14.15 Uhr

 

Gesprächstermine nach telefonischer Vereinbarung!

 

Fon: 015738697821

Email: legat@haz-net.de

Betreuungsmodelle

von 07.00 – 16.30 Uhr

 

Betreuung in den Ferien:

Ostern, Herbst, Sommer 1. Hälfte

 

Fon: 02324 950682

 

aktualisiert 03.12.2018